Sonntag, 16. Oktober 2022, 17:00 Uhr

Mozartissimo
Mozart & mehr

Eilika Wünsch, Sopran
Pedro Velazquez Diaz, Tenor
La Sinfonietta Classica
Leitung: Bernhard Wünsch
Solo-Violine: Raul Teo Arias

„daß die Aria einer Sängerin so accurat angemessen sey, wie ein gut gemacht Kleid“ – Dieses Zitat von Mozart selbst inspiriert die Interpretationen des Kammerorchesters „La Sinfonietta Classica“ mit seinem Dirigenten Bernhard Wünsch.

Zu hören ist Musik von Mozart, Musik die Mozart inspirierte und von seinem Schaffen beeinflusste Werke.
Im Programm u.a.: Das weltberühmte „Air“ von J.S. Bach als schwebende Musik zwischen Stimme und Streichorchester, „Eine kleine Nachtmusik“, Mozarts hochvirtuose Konzertarien und aus der Motette“Exsultate, jubilate“.

Der mexikanische Tenor Pedro Velázquez Díaz singt an diesem Abend unter anderen die Arie des „Tamino“ aus der „Zauberflöte“.
«Beethoven erreicht in manchen seiner Werke den Himmel, aber Mozart, der kommt von dort.» Josef Krips, Dirigent

https://www.lasinfoniettaclassica.com

Tickets zuzügl. VVK über Reservix.de:


www.reservix.de und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen (famila, Citti …).