wunder.bar to go – tütenweise Segensgrüße

Wenn Ihr nicht zur wunder.bar kommen dürft, dann kommt die wunder.bar halt zu Euch. Lasst uns Licht und Funkeln in diese dunkle Jahreszeit bringen – lasst Euch versorgen mit einem sprühenden Segen-to-go und teilt ihn gern mit Anderen. Am ersten Sonntag im Advent und am darauffolgenden Mittwoch dürft Ihr Euch am Ende der Gottesdienste überraschen und beschenken lassen von Eurem wunder.bar-Team, das Euch alle herzlichst grüßt und sich sehr auf ein Wiedersehen freut. Bis dahin – bleibt behütet und gesund.