Kirchenwahl: Wer wird Kirchengemeinderat?

Am 27.11.2022, 12-15 Uhr ist Kirchenwahl, das heißt der Kirchengemeinderat, das zentrale Leitungsgremium der Gemeinde wird neu gewählt. Im Grundsatz kann jedes volljährige Mitglied unserer Kirchengemeinde kandidieren. Schon selbst über eine Kandidatur nachgedacht? Möchtest Du jemanden ermuntern? Schon seit einigen Wochen liegen die Formulare „Wahlvorschlag“ im Eingang der Kirche neben einigen weiteren Infos zur Kirchenwahl aus. Kandidaturen werden fortlaufend an dem Infostand in der Kirche durch Aushang bekannt gemacht.
Wahlberechtigt sind nur Mitglieder der Kirchengemeinde. Gewählt wird in der Petruskirche oder in der Eckernförder Str.63. Alle Wahlberechtigten erhalten eine Wahlbenachrichtigung, die in der 2. Septemberhälfte versandt wird. Darin steht auch, wo man wählen wird. Ab 03.10. können dann Briefwahlunterlagen angefordert werden. Wir freuen uns über alle, die ihr Wahlrecht vor Ort am 27.11. nach dem Gottesdienst wahrnehmen können.
Unsere Experten für diesbezügliche Fragen: Ralf Ziesemer, Gerald Rohde, Stefan Bereuther (Wahlauasschuss) und der gesamte Kirchengemeinderat.