Mittwoch-Gottesdienst am 03.03.21 mit dem wunder.bar-Team

Alleinsein und Einsamkeit müssen nicht zwingend Synonyme sein. Jedoch lauert sie dem einen oder anderen von uns in Zeiten der Selbstisolaton und Kontaktbeschränkungen an der nächsten finsteren Ecke auf. Manchmal hat diese Einsamkeit auch noch die Angst, die Hilflosigkeit, die Melancholie oder die Wut im Gepäck.
 
Wie können wir trotz allem gut für uns und Andere sorgen – auf alternativem Wege zusammenkommen und eine tröstende Gemeinschaft in Gott und der Welt spüren?

 
Darüber möchte das wunder.bar-Team mit Euch in diesem Gottesdienst nachdenken und vielleicht Neues wagen – Lasst es uns versuchen Euch zu inspirieren und zu begleiten durch Gottes Wort und – ganz wunder.bar-style – mit einer kleinen Überraschung.

Bitte meldet euch auch für diesen Gottesdienst hier auf der Homepage an: zur ANMELDUNG