Der Andere Advent 2022

Der Andere Advent 2022

„Der Andere Advent“ ist ab sofort lieferbar

Wie in den Vorjahren ist auch 2022 „Der Andere Advent“ in der Bücherstube erhältlich. Da die Anzahl begrenzt ist, lohnt es sich, die Bücherstube bald zu besuchen. Geöffnet ist sie jeden Sonntag nach den Gottesdiensten.

Was ist „Der Andere Advent“?

Auf der Seite des Verlages findet sich folgende Beschreibung:
Was haben Leonard Cohen, die Peanuts und Franz Müntefering gemeinsam? Sie begleiten Sie in diesem Jahr mit dem Anderen Advent durch Ihre Advents- und Weihnachtszeit. Da geht es um den Felsen, auf den wir bauen, um eine Sockenoma, um den Spaß des Glaubens, das Rauschen der Welt und die Suche nach Haferflocken. Ausgesuchte Fotografinnen führen die Texte weiter und setzen Akzente. Wie Johanna-Maria Fritz, die Zirkusprojekte auf der ganzen Welt fotografiert. Und noch etwas haben die Kalenderseiten gemeinsam: Auf eine besondere, manchmal zunächst vielleicht unentdeckte Weise scheint durch sie mitten in unseren Alltag die adventliche Botschaft hinein. Gemeinsam gehen wir auf das Licht der Hoffnung zu.

Die diesjährige Sonntagsreihe setzt bei der Bibel an. Kennen Sie die biblischen Kennzeichen des Heilands? Eines dieser Kennzeichen ist die Jungfrauengeburt. Aber was hat die mit unserem Leben in 2022 zu tun? Es ist erstaunlich, wie nah uns solche Zeichen kommen können, die mit der Geburt Jesu untrennbar verbunden sind.

Der Andere Advent 2022